Mittwoch, 11. Oktober 2017

Bucheleganz wird 2 | IMPRESS - EINE LEIDENSCHAFT BEGINNT






IMPRESS - EINE LEIDENSCHAFT BEGINNT




                                       
 
(Quelle: Carlsen Verlag)

Hach ja, diese Bücher wurden sehr schnell zu einer regelrechten Sucht. Aber wie kam ich zu Impress. Dafür gehen wir zurück ins Jahr 2016. Im Frühjahr habe ich das Label Bittersweet zur vorgestellt, darunter Impressautoren


Also habe ich kurzerhand die Bücher von 5 großartigen Autoren gelesen. Inzwischen stehen alle unter dem Label Impress. Jennifer Wolf, Stefanie Hasse, Valentina Fast sowie Mira Valentin begeistern mich noch immer. Einfach großartige Autoren. Steffi verschaffte mir mein erstes Leseexemplar zu einem Buch das noch immer zu meinen Lieblingsbüchern zählt. Die romantische Jugendadaption Luca&Allegra. 

Meine Meinung:

OMG ich liebe dieses Buch, ich liebe das Original und ich liebe die Bücher von Stefanie Hasse also war dieses Buch eine Pflichtlektüre. Ich muss sagen, soetwas geniales habe ich schon lange nicht mehr gelesen.Die Form wie es mit den verschiedenen Charakteren umgesetzt wurde, war sehr gut. Es hat mich überascht wie der Fluch der Liebe eingebaut wurde. Mein Lieblingscharakter war tatsächlich Alessandro, ich fand es einfach richtig genial dass er nicht wie ein Schürzenjäger rüberkommt sondern eher der besorgte Bruder ist.Luca finde ich auch sehr gelungen. Aber das Highlight des Buches ist natürlich Allegra.Dieses Buch wurde sehr flüssig geschrieben und vor allem nicht langweilig. (Das kommt eh niemals bei Steffis Bücher vor.) Zum Cover kann ich nur meine abgrundtiefe Liebe bekunden.




Irgendwann hatte Stefanie Hasse die Idee, warum ich nicht Impress Blogger wäre. Kurzerhand habe ich dies an die liebe Ute von Carlsen weitergeleitet und ein monatlicher Traum, eine monatliche Passion begann. Es machte immer mehr Spaß und besonders der Kontakt mit den Autoren ist bisher immer besonders gewesen. Schnell war man vernetzt und schrieb regelmäßig mit vielen Autoren. 
In dieser Zeit bekam auch mit wie sie die Autoren weiterentwickelten, ich kann sagen das bsp Jennifer Wolf einfach genial schreibt und wirklich ein Multitalent ist. Ganz besonders konnte mich Impress begeistern mit der Offenheit im Thema LGBT, schon im Januar 2017 bekam ich bei meinen Bloggerkollegen schon etwas mit mit dem Titel Anton in Love, aber so ganz wusste ich noch nicht was mich da erwartet. Dann kam die größte Eher, nachdem ich Band 1 von Ina Taus Bandstories Reihe verschlungen hatte, durfte ich Band 3 testlesen und heiliger Ina ist wirklich genial. Es war einfach ein großartiges Gefühl. Ich bin ehrlich , ich komme nicht gut mit den anderen Impressbloggern klar ständig gab es Kleinkriege zwischen uns. Aber ich habe eingesehen, ich muss mein eigenes Ding durchziehen und mich nicht verstellen. Mal in einer Danksagung stehen und einfach Autoren unterstützen, jedes Mal großartige Gefühle. 
Dann kam irgednwann NO RETURN und holy diese Reihe!!! BESTES IMPRESSBUCH im Bereich Contemporary. AUCH WENN ICH JENNI NACH BAND 1 DEN HALS UMDREHEN GEKÖNNT HÄTTE!



Und nun darf ich euch meine zwei Impresslieblinge geben als E-Book. Dafür müsst ihr nicht viel tun. Ihr müsst mir nur verraten welche Impressbücher ihr gelesen habt? Oder welche Autoren von Impress ihr kennt? 

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 10.10.2017 bis zum 18.10.2017 20:00Uhr.  Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer aus Deutschland online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen. Teilnehmer unter 14 Jahren benötigen die schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigen. Falls ihr keine Möglichkeit habt hier zu kommentieren, schreibt eine Mail an timo.bucheleganz@gmail.com. Im Falle des Gewinnes, werde ich euch kontaktieren. Bitte antwortet innerhalb von 12 Stunden.





Kommentare:

  1. Ich habe bereits "Sinabelle" von Jennifer Alice Jager, "Pan" von Sandra Regnier, "Fangirl auf Umwegen" von Amelie Murmann und die Jahreszeiten-Reihe von Jennifer Wolf gelesen. "Sinabelle" und "Pan" konnten mich leider nicht so begeistern, aber dafpr umso mehr die Bücher von Jennifer Wolf. Einfach genial, wie diese Frau einen emotional berührt und grandiose Geschichten erzählt. "Fangirl auf Umwegen" war auch ein TopBuch, wunderschön geschrieben und die Art, wie Amelie die Geschichte erzählt ist wunderschön. Ist einfach so krass, was für schöne und sdhr gute Bücher sich hinter dem Impress-Verlag verbirgen, und ich will unbedingt mehr lesen, aber da sie nur als eBook (zumindest die meisten) verfügbar sind, was aber ein grandioses Preis-Leistung-Verhältnis ist, kaufe ich sie mir sehr selten, was mich aber auch ärgert. �� Als impress-Blogger bin ich leider noch zu klein, aber der Verlag ist einfach wunderbar ❤❤❤
    LG Nightmarebookshelf

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag Timo,

    also ich bin keine Bloggerin nur eine normale Leserin und auf meinem Reader befinden sich 2 Romane von Impress..

    ...die immergrüne Sage 1...., ein Buch, das ziemlich real beginnt, dann aber schnell sehr mystisch/unheimlich...romantisch wird. Was mir so in dieser Reihenfolge total gut gefallen hat.

    ..In Between....hm, wartet leider noch darauf, dass ich es lese...grins..sorry.

    Schönen Donnerstag..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Die Chaosreihe von Teresa Sporrer liebe ich:)
    Dann Empire of Ink 1&2 von Jennifer Alice Jager fand ich auch mega;)
    Bookelements 1&2 von Stefanie Hasse habe ich inhaliert.
    Lieben Dank für dieses tolle Gewinnspiel:)

    AntwortenLöschen